Greifswalder Bodden – Ostseebucht nordwestlich von Usedom

Der Greifswalder Bodden ist eine große Meeresbucht, die sich nordwestlich von der Insel Usedom erstreckt. Im Osten öffnet sich die Bucht zur Ostsee, während sie im Norden von der Insel Rügen begrenzt wird.

Greifswalder Bodden

Greifswalder Bodden - Leuchtturm auf der Insel Greifswalder Oie

Zerklüftete Küsten im Greifswalder Bodden
Der Greifswalder Bodden ist eine große Brackwasserzone mit einem schwachen Salzgehalt. Im Norden wird der Bodden von der Insel Rügen begrenzt, während sich im Süden und Westen das Festland Mecklenburg-Vorpommerns befindet. Im Osten besitzt das Gewässer einen Zugang zur offenen Ostsee und im Südosten liegt die Spitze der Insel Usedom. Die Küstenregionen sind teilweise wild zerklüftet. Tief eingeschnittene Buchten befinden sich an der Insel Rügen, wo die Halbinseln Zudar und Mönchgut weit in den Greifswalder Bodden hineinragen. Zahlreiche Untiefen machen die Navigation für Schiffe nicht einfach. Die durchschnittliche Tiefe der Ostseebucht liegt bei 5,60 m. An zahlreichen Küstenabschnitten ist das Anlegen mit Booten verboten und einige Regionen sind komplett für den Schiffsverkehr gesperrt.

Insel Ruden – Naturschutzgebiet vor der Usedomer Küste
Vor der Nordspitze der Insel Usedom direkt im Mündungsgebiet des Peenestroms liegt die kleine Insel Ruden im Greifswalder Bodden. Das Eiland ist nur 2,2 km lang und misst an der breitesten Stelle knapp 400 m. Alten Überlieferungen zufolge soll die Insel bis zur verheerenden Sturmflut im Jahr 1304 über eine Landverbindung zur Halbinsel Mönchgut verfügt haben. Im 17. Jahrhundert nutzten Dänen und Schweden die Insel als Lotsenstation und im Zweiten Weltkrieg diente sie als Beobachtungsstandort der Heeresversuchsanstalt Peenemünde. Von hier wurden die Raketentests überwacht. Die einzigartige Naturlandschaft besteht aus Sanddünen und Strandwällen und gibt zahlreichen Wasservogelarten eine Heimat. Wenn Sie Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung auf Usedom verbringen, dürfen Sie sich nicht eine Fahrt mit dem Ausflugsboot zu diesem Naturparadies entgehen lassen.Die Ausflüge starten in Karlshagen und Peenemünde und werden mit Ausflugsschiffen oder Fischerbooten durchgeführt. Die einzigen Bewohner auf der Insel Ruden sind der Hafenmeister und seine Gattin, die auch die geführten Touren auf dem Eiland begleiten.

Greifswalder Oie – die östlichste Insel Deutschlands
Die Greifswalder Oie ist eine 54 Hektar große Insel im Greifswalder Bodden, die wegen ihrer Steilküste als das „Helgoland der Ostsee” bezeichnet wird. Sie ist die östlichste deutsche Insel und liegt nordöstlich von Usedom im Meer. Die Greifswalder Oie ist eine unbewohnte Insel, die aufgrund des empfindlichen Ökosystems nur von einer begrenzten Anzahl an Tagestouristen besucht werden darf. Ausflugsschiffe legen in Peenemünde und in Freest ab. Bemerkenswert ist die Steilküste an der Ostseite der Insel, die am höchsten Punkt eine Höhe von 19 m erreicht. Bereits aus der Ferne ist der 49 m hohe Leuchtturm zu erkennen, der das Wahrzeichen der Greifswalder Oie ist. Er wurde im Jahr 1855 errichtet und besitzt einen achteckigen Grundriss. Der Leuchtturm sendet das stärkste Leuchtfeuer im gesamten Ostseeraum aus. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger unterhält einen Stützpunkt auf dem Eiland und der Verein Jordsand betreibt eine Vogelbeobachtungsstation. Das Anlegen mit Privatbooten und das Baden sind auf der Greifswalder Oie nicht gestattet.

Der Greifswalder Bodden ist eine riesige Meeresbucht, die die Insel Usedom im Nordwesten begrenzt. Unternehmen Sie in Ihrem Urlaub auf der Ostseeinsel Usedom einen Bootsausflug zu den vorgelagerten Inseln, die Sie mit einer artenreichen Vogelwelt und einer vielfältigen Vegetation empfangen.

Alle Ferienwohnungen auf Usedom

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Usedom mieten

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub auf Usedom. Bei uns finden Sie
Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Usedom

- in großer Auswahl
- in unterschiedlicher Größe
- in vielfältiger Ausstattung

Stöbern Sie online in unserem Katalog mit Fotos und Beschreibungen!

Zu den Ferienwohnungen auf Usedom >> Ferienwohnungen Usedom

Ferienwohnungen auf Usedom

Ferienwohnung Usedom mieten

Usedom Tipps

Zur Übersicht >> Usedom Sehenswürdigkeiten >>
Zur Startseite >> Ferienwohnung Usedom >>
Alle Ferienwohnungen auf Usedom >>